Gedicht, Version 3 vom 2022-08-10

 

 

Real?

Hoffnung
mäandert durch den Kopf
langsam
damit die Realität aufholen kann –
was sie nie tut.

Wo bist du
Trugbild der Plantane
jetzt
wo die Träume entschwinden –
und die Realität Leben einfordert?

Es sind die Momente
der trunkenen Bilder
die das nackte Leben
von den Träumen separieren –
unerbittlich.

Sagt er.

(copyright: gernot bugram, 2022)